Feiern Sie den Jahreswechsel im eisigen Norden unter den Polarlichtern. Auf dieser 8-tägigen Reise können Sie den Norden Finnlands kennen lernen, viele Aktivitäten unternehmen und vielleicht sogar am 31. Dezember unter den Nordlichtern mit Ihren Sektgläsern anstoßen.

Weihnachten & Silvester: iso syoete rob smith  com jpg
Iso Syöte © Rob Smith/ Visitfinland.com

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Direktflug von Düsseldorf in die Stadt des Weihnachtsmannes - nach Rovaniemi. Willkommen in Lappland! Gegen Mittag erfolgt der Transfer vom Flughafen nach Iso-Syöte, Fahrtzeit ca. 2 Stunden. Auf Wunsch organisieren wir den Flughafentransfer erst am frühen Abend, damit Sie auf eigene Faust noch das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi besuchen können.

2. Tag: Fatbike-Tour durch den Schnee
Heute probieren Sie den neuesten Freizeit Trend - mit dem Fatbike durch den Schnee! Dieser Ausflug ist der perfekte Weg, um den neuen Trend im Wintersport auszuprobieren! Mit ihren extradicken Reifen sind diese Fahrräder perfekt zum Fahren auf schneebedecktem Untergrund. Sie fahren über gefrorene Sumpf-landschaften und durch den winterlichen Wald bis hin zu einer Hütte, wo Sie für eine Pause anhalten werden. Fatbikefahren ist eine gute Möglichkeit, mit viel Spaß die wunderschöne lappländische Natur intensiv zu erleben und die perfekte Ergänzung zu anderen Aktivitäten, wie zum Beispiel Skifahren und Schnee- schuhwandern!

3. Tag: zur freien verfügung
Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust.

4. Tag: Nordlichtsuche mit Schneeschuhen
Der Tag steht zur freien Verfügung - vielleicht verschlägt es Sie noch einmal auf die Piste? Abends sind Sie unterwegs auf Schneeschuhen durch die nächtliche Natur Lapplands. Dabei haben Sie den Blick gen Himmel auf der Suche nach dem Nordlicht. Ein mystisches Erlebnis. Nach einer Einweisung in die Nutzung der Schneeschuhe begeben Sie sich auf leisen Sohlen in den schneebedeckten Wald. Genießen Sie auf Ihrem Weg die Ruhe und Mystik der nächtlichen Natur und die Freude am Schneeschuhwandern. Die verschneite Landschaft sieht nachts ganz anders aus als tagsüber und die Stille und Einsamkeit sind einmalig. Mit etwas Glück sehen Sie die Nordlichter am Himmel tanzen und die Sterne funkeln.

5. Tag: Motorschlittensafari
Entdecken Sie die umliegende Wildnis motorisiert. Diese Tour führt Sie über schneebedeckte Hügel, durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Flüsse - ideal, um das Schneemobilfahren für sich zu entdecken! Immer zwei Personen teilen sich einen Motorschlitten, eine gültige Fahrerlaubnis muss vorgewiesen werden!

Weihnachten & Silvester: huskies rafael perez
Huskies © Rafael Perez/ Visitfinland.com

6. Tag: Auf zu den Huskys
Sie werden vom Hotel abgeholt und zur Huskyfarm gebracht. Dort begrüßen Sie die Hunde schon freudig bellend. Sie erhalten eine Einführung zum Führen des Schlittens und schon geht es los auf eine ca. 12 - 15 km lange Huskyschlittenfahrt. Nach etwa halber Strecke machen Sie eine Pause, Sie können Fotos machen und einen Fahrertausch vornehmen. Zurück auf der Farm leinen Sie die Hunde ab und genießen einen heißen Kaffee zusammen mit den Mushern.

7. Tag: zur freien Verfügung
Kurz vor dem Ende Ihrer Reise haben Sie noch einmal die Möglichkeit, den Tag selbst zu gestalten und Aktivitäten Ihrer Wahl zu unternehmen. Am Ende sollte es aber immer "Prost Neujahr" heißen!

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Flugahen und müssen Lappland (vorerst?) auf Wiedersehen sagen.

 

Leistungen:

  • 2 Erwachsene (+1 Kind nach Wunsch, mit Zustellbett) im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Direktflug von Düsseldorf nach Rovaniemi
  • Transfer zur Unterkunft
  • Thermobekleidung
  • Ausflug mit dem Fatbike
    Huskysafari
  • Schneeschuhsafari auf der Suche nach den Nordlichtern
  • Transfer zum Flughafen
  • Direktflug ab Düsseldorf nach Düsseldorf
  •  

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Skischule: Ski und Snowboard ausprobieren
  • Motorschlittensafari
    Langlaufkurs für Anfänger
  • Skilift-Pass
  • Ski- und Snowboardausrüstung
  •  
  •  
  • Reisezeitraum:

  • 25.12.2022 - 01.01.2023
  •  

Unterkunft

Das familiengeführte Hotel Kide wurde erst 2019 eröffnet und liegt direkt am Fuße des Iso-Syöte-Fjells. Es ist ein klimafreundliches und ökologisch nachhaltiges Hotel, das den gesamten Hotelkomplex durch Erdwärme versorgt und die Sauna nur nach vorheriger Anmeldung heizt. Bis zu 30% des üblichen Wasserverbrauchs werden durch den Einbau von speziellen Armaturen in Badezimmern und den Küchenzeilen eingespart und auch in Bezug auf das Frühstücksbüfett wird darauf geachtet, möglichst wenig verarbeitete Lebensmittel anzubieten und diese von lokalen Anbietern zu beziehen. Die Lage im Nationalpark ist optimal für viele verschidene Ausflüge. Das I-Tüpfelchen Ihres Lapplandurlaubs könnte auch die Übernachtung in einer der vier Glassuiten werden. Durch das beheizte Glasdach über dem Schlafbereich lässt sich der Nachthimmel besonders gut beobachten - vielleicht erhaschen Sie sogar einen Blick auf die sagenumwobenen Polarlichter?

 

 

 

Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: Fintouring GmbH

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos